Neuartige Lichtquellen aus zweidimensionalen Materialien

Physiker der Universität Würzburg haben eine Lichtquelle hergestellt, die Doppelpacks von Photonen emittiert. Zwei-Photonen-Quellen eignen sich besonders gut, um Informationen abhörsicher zu verschlüsseln. Wesentliche Zutaten des Experiments waren ein Halbleiter-Kristall – und etwas Tesafilm.

Die wandernden Kolosse von Rapa Nui

Vor knapp 400 Jahren, am Ostersonntag 1722, erblickten holländische Seefahrer vor der Küste Chiles einen Flecken Land, der noch auf keiner Karte verzeichnet war – die Osterinsel. Bis heute gibt das abgelegene Eiland viele Rätsel auf. US-Wissenschaftler glauben nun, eines davon gelöst zu haben. In der Fachwelt ist ihre These jedoch höchst umstritten.