Selbstverpflichtung

Der Berufsverband der freien Journalistinnen und Journalisten Freischreiber hat 2008 folgende Selbstverpflichtung verabschiedet. An ihr richte ich mein journalistisches Tun und Handeln aus:

„Ich verpflichte mich zur Wahrung der journalistischen Unabhängigkeit.
Ich lege Abhängigkeiten und Interessenverflechtungen offen.
Ich lanciere keine als Journalismus getarnten PR-Beiträge.
Ich lasse mich nicht von zwei Seiten bezahlen.
Solche Praktiken sind mit meinem Verständnis von Journalismus unvereinbar.“